Über das BeachIN

Entstehung

Die Firma Web-ID GmbH hat sich seit der Gründung im Jahr 2000 erfreulich weiterentwickelt und benötigte neue Büroräumlichkeiten. 2015 hat man nach erfolgloser Suche beschlossen in der neuen Gewerbezone Rämismatte in Ins ein eigenes Geschäftshaus zu realisieren. Die kleinste verfügbare Parzelle (2’530m2) war für ein Bürogebäude zu gross, weshalb man nach besseren Ausnützungsvariante suchte. Nach langen Abklärungen, Analysen und Machbarkeitsstudien entstand das Projekt “Geschäftshaus mit Sandsporthalle”. Im Dezember 2018 konnte der Betrieb der Sandsporthalle und der Beach-Bar aufgenommen werden. Die Immobilie gehört der Firma Rämismatte 7 AG. Die Web-ID GmbH und die BeachIN GmbH sowie weitere Firmen sind Mieterinnen der unterschiedlichen Räumlichkeiten.

Das BeachIN – Team

Das BeachIN ist inhabergeführt. Nebst den Inhabern (Partner) sind 3 weitere Personen verantwortlich. Diverse Teilzeitmitarbeitende aus unserem Mitarbeiterpool ergänzen das Team je nach anfallenden Arbeiten. Die leitenden Funktionen werden von folgenden Personen besetzt:

Martin Laciga
Partner BeachIN GmbH
tinu(at)beachin.ch
+41 76 375 20 75

Mike Abegglen
Partner BeachIN GmbH
mike(at)beachin.ch
+41 78 608 28 86

Peter Walther
Partner BeachIN GmbH
pesche(at)beachin.ch 
+41 79 500 14 95

Brigitte Walther
Gastronomie und Betrieb
brige(at)beachin.ch
+41 79 560 49 90

Anna Zientek
Gastgeberin
anna(at)beachin.ch
+41 32 312 00 66

Marco Stucki
Administration und Buchhaltung
marco(at)beachin.ch
+41 77 460 68 30

Jana Abegglen
Gastronomie und Administration
jana(at)beachin.ch
+41 32 312 00 66

Merita Prekupi
Reinigung

Pressemitteilungen

BeachIN_Header_sitemap_1903x600

Strandfeeling und ein weltweit einmaliges Konzept
Das multifunktionale BeachIN in Ins wurde Anfang 2019 eröffnet und ist weltweit einmalig: Der Komplex im Berner Seeland umfasst eine Sandsporthalle, ein Hotel mit Seminarraum, ein Restaurant mit Beach Bar, ein SPA und 500m2 Büroräumlichkeiten. Im Zentrum steht die Sandsporthalle, in der Beachvolley gespielt wird, aber auch Beachtennis, Beachbadmington, Beachhandball und Beachsoccer.

Quelle: Durst Zeitung

«Jeder Bürotag fühlt sich an wie eine Niederlage»
Als Beachvolleyball-Profi war Martin Laciga die Weltnummer 1 und ein Star. Nach dem Rücktritt kam er sich vor wie ein 16-Jähriger, der seinen Platz sucht. «Am Anfang wollten viele etwas von mir, aber ich hatte kein Gefühl dafür, was zu mir passte», sagt der 44-Jährige. Nun will er sich mehr von der Freude als vom Erfolgsdruck leiten lassen.

Quelle: Tagesanzeiger

Südsee in der Halle
Beachvolleyball spielt man normalerweise am Strand. Der frühere Topspieler Martin Laciga und sein Geschäftspartner Michael Abegglen bieten nun aber die Möglichkeit, auch im Winter und bei schlechtem Wetter zu spielen. In Ins betreiben die zwei seit kurzem eine Sandsporthalle.

Quelle: Bielertagblatt

Unsere ersten Interviews auf Canal3. Beachvolley auch im Winter, das sagen die Gründer und Besucher.

Quelle: Canal3

In dieser Woche wird die neue BeachIn-Halle im Inser Industriezentrum (nahe Autobahn) mit diversen Aktivitäten offiziell eröffnet und in Betrieb genommen. Morgen steht unter anderem ein Showturnier ab 17 Uhr (bis ca 21 Uhr) auf dem Programm.

Quelle: Bielertagblatt

Dialog:

Hast du Fragen oder können wir sonst irgendwie behilflich sein? Das BeachIN-Team steht gerne zur Verfügung. Ruf an, schreibe eine Mail oder benutze unser Kontaktformular. Wir melden uns so schnell wie möglich.

BeachIN GmbH
Rämismatte 7
CH-3232 Ins
+41 32 312 00 66
sonne(at)beachin.ch

BeachIN Lageplan